Impressum Sitemap

Sie sind hier: » Startseite » Aktuelles » Rassismus und Gewalt - was können wir dagegen tun?



Aktuelles


Rückblick: Rassismus und Gewalt – was können wir dagegen tun?
27.09.2018


Etwa 100 Menschen waren zu dieser Gesprächsrunde gekommen, denn das Interesse an Austausch und Information waren sehr groß.
Es könnten viele wichtige Fragen beantwortet und Hinweise gegeben werden. Es wurde deutlich: es ist in Wismar unser gemeinsames Anliegen, dass sich alle MitbürgerInnen sicher fühlen und friedlich miteinander leben können. Und MigrantInnen erwarten zu recht, dass sie auch Schutz vor und rechtliche Konsequenzen bei rassistisch motivierten Beleidigungen oder Straftaten erhalten. Was konkret zu tun ist und wie auch die Polizei verstärkt unterstützen kann, darüber wurde sich ausgetauscht und Anregungen gegeben und mitgenommen.
Ansprechpartner auch für Fragen in diesem Zusammenhang bei Behörden oder Polizei wurden benannt.
Der Austausch muss stetig weitergehen und zur Zivilcourage und auch gegenseitiger Hilfe im Alltag aufgerufen werden.
Es war ein respektvoller Abend mit vielen wichtigen Impulsen.









Frau Borgwarth, Flüchtlingsrat M-V, und Frau Rieck, Das Boot Wismar e.V., organisierten den Abend gemeinsam mit dem Leiter des Polizeirevier Wismar, Herrn Dr. Walus.


Telefonnummern der Ansprechpartner der Hansestadt Wismar und Nordwest-Mecklenburg sowie (bei allgemeinen Hinweisen) der Polizei Wismar